Anbieter virtueller Datenraume
Datenraum Preise

Für die vernünftige Verwendung eines digitalen Datenraums, braucht man die Gestaltung der Preistarife gut zu verstehen. Die Lösungen für Datenraum Benutzer werden individuell von jedem VDR-Anbieter gewählt und unterscheiden sich durch Funktionen, Anwendungsbranchen, und technische Features. Dementsprechend sind die Preise für Benutzung der elektronischen Datenräume auf der Basis der von dem Anbieter angebotenen Dienstleistungen bestimmt.

Tarife berechnen: Schlüsselaspekte

Beim Datenraum Preisvergleich wird es offensichtlich, dass die günstigen Preise nicht immer die Erwartungen erfüllen. Wenn Sie einen virtuellen Datenraum umsetzen möchten, stellen Sie es erstmal sicher, dass er den Eigenschaften Ihres Projekts oder bestimmten Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Dafür haben wir eine Preistarif-Checkliste für Sie erstellt:

  • Benutzerzahl. Abhängig von dem Ziel der VDR-Umsetzung, Unternehmensgröße, und Typ des Projekts, kann die Zahl der Datenraum-Benutzer von 5 bis unbegrenzt variieren. Einige VDR Anbieter verteilen die Tarifpläne nach dem folgenden System: 1) 5 Benutzer (Projektarbeit); 2) 10-20 Benutzer (für bestimmte Geschäftsprozesse); 3) Unbegrenzte Zahl der Datenraum-Mitglieder (unternehmensweiter Einsatz). Je mehr Benutzer auf einen virtuellen Datenraum zugreifen können, desto teuerer der Tarifplan ist. Bei den anderen VDR-Anbieter sind die Tarife nach dem Zahl der Administratoren oder aufgrund einer pro Benutzer-Lizensierung entwickelt, um die maximale Flexibilität zu gewährleisten. Unsere Empfehlung ist die Benutzerzahl immer in der Zusammenhang mit den anderen Faktoren zu wählen. Zum Beispiel, falls Sie den Datenraum für zwei Projekte umsetzen wollen, aber keinen Zugriff auf den Dateien mehr als 5 Benutzer anbieten, dann ist es empfehlbar einen Tarifplan mit der «Flexibl Projekte» Funktion und «Lizensierung pro Benutzer» zu wählen.
  • Speicherplatz. Abhängig von dem Typ eines virtuellen Datenraums braucht man den begrenzten oder unbegrenzten Speicherplatz, beziehungsweise wenn man den nur in Rahmen eines kleinen Projekts ansetzen will, dann kann er das Paket mit dem begrenzten Zahl von GBs kaufen. In der Fall das Dokumentenmanagement unternehmensweit geführt wird, muss ganz viel Speicherplatz dem Administrator zur Verfügung stehen. Viele Datenraum Anbieter bieten eine normierte Zahl der GBs für jeden Tarif. Die anderen VDR-Abieter verteilen die Pakete nach diesem Merkmal. Zum Beispiel iDeals schlägt 1 GB Speicherplatz für Basic Tarif, flexibler Speciherplatz mit GB Abrechnung für Professional, und unbegrenzten Speciherplatz für Enterprise Tarif vor. Bei der Benutzung der Brainloop Datenräume wird den Platz mit dem Bezug aug Nutzerzahl berechnet (25 GB steht einem Nutzer zur Verf[gung). Dementsprechend wenn Ihnen den Raum für Speicherung wichtig ist, erkündigen Sie sich nach diesem Feature bei der Wahl eines Datenraums.
  • Projektzahl. Sie können Ihren virtuellen Datenraum entweder für den einzelnen oder für mehrere Projekte einsetzen. Typisch unterscheidet man zwischen den Preistarife mit 1 Projekt-Umsetzung und denen, die viele Projekte zu verwenden erlauben.
  • Zusätzliche Fuktionen. Die Wahl eines virtuellen Datenraums, sowie des optimalen Preistarifs, verlangt sorgfältige Planung. Wenn sie einen Projekt durchführen wollen, dann müssen Sie erstmal alle interne und externe Anforderungen der entsprechenden Branche erlernen. Dabei spielen auch die Kenntnisse und Fähigkeiten der Benutzer eine große Rolle. Zum Beispiel wenn die Firma den ersten Projekt in Realisierung bringt und die Leiter dieses Projekts mit den Feinheiten des Dokumentenmanagements noch nicht vertraut sind, kann das Datenraumpaket gewählt werden, in dem die Funktion der persönlicher Beratung und Schulung verfügbar ist. Dieser wird natürlich teuerer als Basic. Je nach dem Tarif unterscheiden sich auch die Stufen der Sicherheit. Falls sie mit den besonders anfälligen Dateien umgehen, dann können Sie beim Datenraum erweiterte Compliance und Sicherheit bekommen. Deshalb ist es erwünscht, dass Sie eine Liste mit den geförderten Funktionen erstellen bevor Sie den Tarifplan wählen. Ihr Datenraum muss für Ihren Erfolg arbeiten – das ist die goldene Regel.

Und sogar wenn Sie alles geplant haben und glauben, dass Sie jede Eigenschaft der anstehenden Transaktion gut kennen, können Sie sich noch ein bisschen Zeit nehmen, bevor der optimale Datenraum für Ihr Business gewählt wird. Da einige VDR-Anbieter Testversionen anbieten, kann man diese Möglichkeit nutzen. Datenraum anlegen günstig ist der erste Wunsch jedes Unternehmens aber was wenn Sie virtueller Datenraum kostenlos für 30 Tage verwenden könnten? Das ist bei vielen Datenräume jetzt möglich. Testen Sie volle Funktionalität eines elektronischen Datenraums und sparen Sie virtueller Datenraum Kosten effektiv.